Heizkosten sparen
Die Dämmung des Dachs ist eine lohnenswerte Maßnahme.

WärmeDämmung

Mit der richtigen Dämmung haben Sie es im Winter schön warm und im Sommer angenehm kühl. Die richtige Dämmung verringert Energieverluste und beugt Feuchtigkeitsschäden vor. Wir empfehlen Ihnen, verwenden Sie die richtigen Materialien zu verwenden, damit Sie lange Freude an Ihrer Immobilie haben.

Wir arbeiten nach aktuellem Stand der Energiesparverordnung (EnEv).

Vom Fachmann gedämmt

Eine gute Wärmedämmung lässt sich durch den sogenannten U-Wert bestimmen. Dieser Wert gibt an, welche Wärmeleistung durch ein Bauteil mit einem Quadratmeter Fläche fließt. Bei einer professionellen Dämmung erreicht man gut einen Wert von 0,2 W/(m²K).

Unsere Experten prüfen gerne den U-Wert Ihres Gebäudes und geben eine Prognose, welche Verbesserung sich mit entsprechenden Maßnahmen erzielen lässt.

Welches Dämmmaterial ?

Welches Material zur Wärmedämmung eingesetzt wird, hängt nicht nur von Ihren persönlichen Vorlieben bezüglich des Materials ab, sondern auch davon, ob Sie über die Wärmedämmung hinaus noch weitere positive Effekte erzielen wollen oder müssen – Brandschutz, Schallschutz oder Hitzeschutz können hierbei eine wichtige Rolle spielen.

Sie haben die Wahl zwischen synthetischen Dämmstoffen, mineralischen Dämmstoffen und Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen . Welches Material, welche Vorteile mitbringt und nicht zuletzt welches Material welche Kosten mit sich bringt, spielen unsere Berater gerne mit Ihnen durch.

Welche Dammüng ist die richtige? Dazu beraten wir Sie gerne!